Diät-Quickcheck: Formula Diät

Diät-Quickcheck: Formula Diät

Was steckt hinter dieser Diät?

Bei der Formula Diät ersetzt du einzelne oder alle Mahlzeiten des Tages mit sogenannten Formula Shakes. Diese Getränke enthalten pro Portion lediglich 200 bis 400 Kilokalorien, versprechen aber dennoch eine gute Sättigung. Über den Tagesverlauf entsteht so ein hohes Kaloriendefizit, das zum sehr schnellen Gewichtsverlust führen soll. Typischerweise empfehlen die Anbieter dieser Drinks in der ersten Diätwoche alle Mahlzeiten durch Shakes zu ersetzen, später dann nur noch zwei bzw. eine, um zuletzt, bei erreichtem Zielgewicht, wieder normal zu essen.

 

Wie sehen die Fakten aus?

Das Wichtigste gleich mal vorab: Wenn du Formula Diäten konsequent anwendest nimmst du mit Sicherheit sehr schnell ab. Diese Diät führt zu einem hohen Kaloriendefizit, was wiederum (zumindest anfangs) auf jeden Fall mit einem deutlichen Gewichtsverlust einhergeht. Hin und wieder hört man, dass nur langsames Abnehmen zu dauerhaften Erfolg führt. Viele Studien belegen das Gegenteil. Keine Sorge also, wenn du eine Diät mit Hilfe von Formula-Shakes ausprobieren möchtest.

Zum Start musst du dich mit der Frage beschäftigen, welches Formula Produkt du dir zulegst. Dieses sollte eine ausgewogene Nährstoffzusammensetzung haben, sättigen und qualitativ hochwertig sein. Mittlerweile gibt es eine Unzahl von Formula Shakes zu kaufen, ob in der Apotheke oder im Drogeriemarkt. Dabei sind die Unterschiede gewaltig, sowohl Inhalt, Preis als auch Geschmack betreffend. Eine kleine Marktübersicht werde ich in einem meiner nächsten Blogbeiträge erstellen.

Eines jedoch bereits vorab: Schau dir das Etikett der Shakes gut an, denn viele haben einen sehr hohen Zuckeranteil (in Form von Honig). So beispielsweise Almased.  Das mag zwar besser schmecken, doch geht eindeutig zu Lasten der Nährstoffzusammensetzung.

 

Ist die Diät alltagstauglich?

Die Formula Diät macht dir das Abnehmen sehr einfach, denn du musst keine Kalorien zählen: Anhand der vorgegebenen Portionsgrößen kannst du sehr genau kontrollieren, wie viel Kalorien du täglich zu dir nimmst. Das bekommt man mit Lebensmitteln nie so genau hin. Da gute Formula Shakes die notwendigen Nährstoffe beinhalten, ist nicht zu befürchten, dass du während der Fastenzeit an Mangelerscheinungen leidest. Das Shakepulver lässt sich überall hin mitnehmen (selbst ins Flugzeug) und ist damit auch im Alltag sehr gut einsetzbar. Ich habe Formula Shakes beispielsweise erfolgreich bei meinem Selbsttest zum Intervallfasten im Alltag eingesetzt. Das hohe Kaloriendefizit hilft dir, dass insbesondere die ersten Pfunde sehr schnell purzeln. Im Anschluss sind Formula Shakes super dazu geeignet dein Gewicht zu halten, z.B. indem du eine tägliche Mahlzeit damit ersetzt.

Mein Fazit: Definitiv alltagstauglich.

 

 

 

Teile mit deinen Freunden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.